NPK2

Messgerät zur Inhaltsstoffmessung von Gülle

Der Fertimeter NPK2 wird zur Bestimmung des Nährstoffinhaltes von Gülle verwendet. Die Messeinheit kann fest an einer Maschine verbaut werden oder mit Akku und Handsonde auch als mobiles Gerät verwendet werden.

Durch eintauchen der Sonde in die Gülle, werden direkt anhand der Leitfähigkeit folgende Inhaltsstoffe ermittelt: TKN – Gesamtstickstoff, N-NH4 – Ammoniumstickstoff, P2O2 – Phosphor und K2O – Kali. Für Standard-Gülle sind auf dem Messgerät verschiedene Kurven eingerichtet. Durch die mitgelieferten Software „FertiData“ können anhand von Vergleichsmessungen neue angepasste Kurven berechnet und eingelesen werden.

Um für jeden Einsatz die passende Sonde zu haben, können drei unterschiedliche Modelle ausgewählt werden: große Handsonde mit Haltegriff, Fasseinbausonde und Laborsonde.

Informationen anfordern
Um das technische Datenblatt herunterzuladen, melden Sie sich bitte an